RACM1200-V Series

  • Up to 1000 Watt fan-less power / 1200W boost
  • Designed and manufactured in europe
  • PLUS 90% efficiency from 10% load
  • Wide Operating temperature range -40…+80°C
  • Certified to Industrial, and medical standards
  • Analogue control & monitor function
  • Custom variants

The RACM1200-V series is setting a new benchmark for compactness in the class of AC power supplies for reliable fan-less operation supporting long term system availability. A special baseplate cooled design supports heat transfer to allow up to 1000W continuous output power. Up to 1200 Watt output power is available for up to 10 seconds and in boost mode operation or for extended time with sufficient system airflow through the unit. A wide output voltage adjustment range and a combination of constant current limitation and hiccup mode settings makes the product multipurpose. The various analogue control and monitoring functions are accessible via connector. Optional firmware settings available on project base. The RACM1200-V Series can be limited to inherently fail-safe settings on request, using smart, controlled, fault-limiting functions. Only the /PMB Variant supports default settings ex factory to be adjusted, and warning signals to be adopted. An adjustable 12V system fan output and a 1.5kVAC isolated auxiliary stand by output of 5VSB/1A are available to power the application’s housekeeping functions. Peak efficiency reaches up to 95% and in standby mode, the unit is compliant to ecodesign requirements. The product holds worldwide safety files to medical, industrial and ITE standards along with electromagnetic compatibility compliance with class A immunity and class B emissions. The optional PMBus (Power Management Bus) is based on the widely used and standardized I²C-Bus protocol, to read out settings and actual states, or write parameter settings and limits. A RECOM tailor made CLI (command line interface) is available for easy access. All these features make the product one of the easiest to integrate modular power solutions in the industry.

Are you looking for
RACM1200-V CUSTOMIZATIONS?

Download RECOM PMBus CLI
“Command Line Interface”









Main Vout (V)
  • Min
  • Nom
  • Max
  • Iout 1 (mA)
  • Min
  • Nom
  • Max
  • Certifications
      Artikelnummer Power (W) Isolation Vin (V) Main Vout (V) Iout 1 (mA) Package Style
    1 AC/DC, 1200.0 W, Single Output, Connector RACM1200-24SAV/ENC Fokus 1200.0 Isolated 80.0 - 264.0 24 to 28 50000.0 Enclosed 9"x3.8"
    2 AC/DC, 1200.0 W, Single Output, Connector RACM1200-24SAV/ENC/PMB Fokus 1200.0 Isolated 80.0 - 264.0 24 to 28 50000.0 Enclosed 9"x3.8"
    3 AC/DC, 1200.0 W, Single Output, Connector RACM1200-36SAV/ENC Fokus 1200.0 Isolated 80.0 - 264.0 30 to 36 40000.0 Enclosed 9"x3.8"
    4 AC/DC, 1200.0 W, Single Output, Connector RACM1200-48SAV/ENC Fokus 1200.0 Isolated 80.0 - 264.0 48 to 56 25000.0 Enclosed 9"x3.8"
    5 AC/DC, 1200.0 W, Single Output, Connector RACM1200-48SAV/ENC/PMB Fokus 1200.0 Isolated 80.0 - 264.0 48 to 56 25000.0 Enclosed 9"x3.8"
    Produktserienmerkmale RACM1200-V
    AC/DC or DC/DC AC/DC
    Power (W) 1200.0
    Isolation Isolated
    Vin (V) 80.0 - 264.0
    Nr. of Outputs Single
    Isolation (kV) 4.0
    Mounting Type Connector
    Package Style Enclosed 9"x3.8"
    Length (mm) 228.0
    Width (mm) 96.2
    Height (mm) 40.0
    MIN Operating Temp (°C) -40.0
    MAX Operating Temp (°C) 80.0
    Protections OCP, OTP, OVP, SCP
    Control Pin Function Enabled
    Directives REACH, RoHS 2+ (10/10)
    Packaging Type Single Box
    Warranty 3 Years
    Regulation Regulated
      Artikelnummer Power (W) Vout 1 (V) Vin (V) Mounting Type
    1 AC/DC, 1200.0 W, Single Output, Connector RACM1200-24SAV/ENC Fokus 1200.0 24.0 80.0 - 264.0 Connector
    2 AC/DC, 1200.0 W, Single Output, Connector RACM1200-24SAV/ENC/PMB Fokus 1200.0 24.0 80.0 - 264.0 Connector
    3 AC/DC, 1200.0 W, Single Output, Connector RACM1200-36SAV/ENC Fokus 1200.0 36.0 80.0 - 264.0 Connector
    4 AC/DC, 1200.0 W, Single Output, Connector RACM1200-48SAV/ENC Fokus 1200.0 48.0 80.0 - 264.0 Connector
    5 AC/DC, 1200.0 W, Single Output, Connector RACM1200-48SAV/ENC/PMB Fokus 1200.0 48.0 80.0 - 264.0 Connector

    Dokumente

    Name Typ Datum
    RACM1200-V_PMB_Mastercommands.pdf PDF 15.03.2022
    RACM1200-V.pdf Datasheet
    Alle AC/DC-Wandler enthalten ein eingebautes Schmelzgerät (entweder eine oder mehrere Sicherungen oder einen Schmelzwiderstand), sodass normalerweise kein externer Schutz erforderlich ist. Einige Vorschriften erfordern jedoch eine externe Eingangssicherung zum Schutz vor Kurzschlüssen in der Wechselstromverkabelung oder den Leiterplatten, die zum Umrichter führen. Die Optionen -ST oder RAC-ADAPT (Leiterplatte mit Schraubklemmen für Eingangs- und Ausgangsanschlüsse) enthalten standardmäßig auch eine externe Eingangssicherung.
    Alle unsere AC/DC-Wandler verfügen über eine integrierte Unterspannungssperrfunktion (UVLO), die den Wandler deaktiviert, wenn die Eingangsspannung zu niedrig ist, um zu verhindern, dass der Eingangsstrom zu hoch wird. Das UVLO ist normalerweise auf ca. 80 V AC eingestellt.
    AC/DC-Wandler können eine Gleichspannung an ihren Ausgängen tolerieren, wenn sie nicht eingeschaltet sind, solange ihre externe Gleichspannung niedriger als ihre nominale Gleichspannung ist. Daher sollte der Ausgang des AC/DC-Adapters über ODER-Dioden mit einer alternativen Gleichstromversorgung verbunden werden. Dies ist eine nützliche Funktion, die es beispielsweise ermöglicht, eine Platine mit einer sicheren Niederspannungs-DC-Tischversorgung einzuschalten und zu kalibrieren oder zu testen und sie dann erst nach dem Zusammenbau des Geräts mit dem Gehäuse zur endgültigen Überprüfung an das Stromnetz anzuschließen.
    Die wichtigsten Ausgabeoptionen sind:

    Einzelausgang mit Vout+ und Vout- Pins. Dies ist die am häufigsten verwendete Option.
    Dualer (bipolarer) Ausgang mit Vout+, Com- und Vout- Pins, z. +/-15 V. Nützlich zum Erzeugen von bipolaren Versorgungsschienen aus einer einzelnen Eingangsspannungsschiene, z. B. zum Versorgen eines Operationsverstärkers.
    Dualer (asymmetrischer) Ausgang mit Vout+ -, Com- und Vout- -Pins, z. + 18 / -9 V. Nützlich für IGBT-Gatetreiberanwendungen, die asymmetrische Versorgungsspannungen verwenden.
    Dualer (unabhängiger) Ausgang mit Vout1+, Vout1- und Vout2 +, Vout2-, wobei die Ausgänge sowohl vom Eingang als auch voneinander isoliert sind. Nützlich für die Versorgung einer zweikanaligen Anwendung mit nur einem Konverter.
    Dreifacher Ausgang mit Haupt-Vout+ und Aux+, Com- und Aux- Pins, z. + 5 V und +/- 12 V. Nützlich für Anwendungen, die eine einzelne Hochstromversorgung und eine Hilfsversorgung für Peripheriegeräte erfordern.
    Wir bieten viele Konverter für medizinische Zwecke mit UL / IEC / EN-60601-1-Zertifizierungen (3. Aufl.) An, einschließlich der Dokumentation zur Risikobewertung.
    RECOM ist stolz auf sein umfassendes Zertifizierungsportfolio mit vollständigen UL / IEC / EN-Zertifizierungen von Drittanbietern (nicht nur für die Erfüllung von Anforderungen konzipiert). Die Zertifizierungen decken je nach Anwendungsbereich des Konverters die Standards für Industrie, Medizin, LED-Beleuchtung, Haushalt, Eisenbahn und Automobil ab.
    Obwohl einige unserer DC/DC-Wandler eingebaute EMV-Filter der Klasse A oder Klasse B enthalten, enthalten viele unserer kostengünstigen DC/DC-Wandler nur einfache Eingangsfilter. Der Kunde kann dann entscheiden, ob er einzeln oder für alle Konverter zusammen einen EMV-Filter hinzufügen möchte, um Kosten zu sparen. Vorschläge für externe EMI-Filter finden Sie in unseren Anwendungshinweisen für die Klassen A und B. Alle unsere AC/DC-Wandler enthalten standardmäßig einen eingebauten EMV-Filter der Klasse B.
    Alle RECOM-Produkte sind RoHS2 + -konform. Zertifikate und Konformitätserklärungen finden Sie auf unserer Homepage.
    The UKCA (UK Conformity Assessed) marking is a new UK product marking that is used for products being placed on the market in Great Britain (England, Wales and Scotland). It applies to the same products that are currently CE marked. The circumstances in which self-declaration of conformity for UKCA marking can be used are the same as for CE marking. Based on current UK rules, RECOM is eligible to self-declare for the UKCA Declaration of Conformity (DoC) as long as the EU and UK regulations remain aligned.
    RECOM will make available a separate UKCA Declaration of Conformity (DoC) based on the existing CE Declaration of Conformity (DoC) and test reports (self-declaration). CE marking remains valid for goods placed on the market in Great Britain until 1 January 2023. The UKCA marking must be used for placing goods on the market in Great Britain after this date. RECOM will continue to actively monitor any changes to the UKCA rules based on UK government guidance and react accordingly.
    We will also instigate a program to successively add the UKCA mark to our CE marked products to fulfil our obligations as manufacturer. For further information or enquiries regarding our UKCA policy, contact TechSupport
    Zusätzlich zu den im Datenblatt angegebenen Standardbereichen kann RECOM kundenspezifische AC/DC- und DC/DC-Wandler herstellen, die auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnitten sind.
    Im Allgemeinen stehen zwei Anpassungen zur Verfügung: die Änderung eines vorhandenen Produkts oder eine vollständige Anpassung.
    Geänderte Teile können schnell entwickelt werden, um die Spezifikationen zu optimieren und besser auf die Anwendung abzustimmen, z. B. eine nicht standardmäßige Ausgangsspannung oder extralange Stifte. Prototypmuster können auch in kurzen Zeiträumen hergestellt werden, oft mit minimalem Kostenanstieg.
    Full Custom ist beispielsweise ein neues Design mit einer anderen Form, Spezifikation oder zusätzlichen Ausgängen. In der Regel sind eine NRE-Gebühr (Non-Returnable Engineering) und eine Mindestbestellmenge (MOQ) erforderlich. Wenden Sie sich an den technischen Support von Recom, um weitere Informationen zu erhalten.
    Ja, wenn sie gedrosselt sind (nicht mit voller Leistung genutzt werden). Die einfacheren, kostengünstigen Wandler haben jedoch keinen Übertemperaturschutz. Wenn sie für einen längeren Zeitraum außerhalb der Temperaturspezifikation verwendet werden, können sie versagen. Unsere DC/DC- und AC/DC-Wandler mit höherer Leistung sind mit einem Übertemperaturschutz ausgestattet. Wenn sie überhitzen, werden sie einfach heruntergefahren.
    Alle RECOM-Produktionschargen werden in unserem Werk vor dem Versand an den Kunden eingebrannt.
    RECOM ist stolz darauf, über umfassende Datenblätter zu verfügen, es kann jedoch Parameter oder Betriebseigenschaften geben, die nicht aufgeführt sind.
    Wir bieten über unsere Niederlassungen in Österreich, Deutschland, den USA, Singapur, Japan und China technischen Support vor Ort. Sie können sich auch an Ihren RECOM-Ansprechpartner oder -Händler vor Ort wenden, um weitere Informationen zu erhalten.
    Der Einschaltstrom ist abhängig vom Umrichter, der Last (insbesondere der kapazitiven Last) und der Impedanz der Primärstromversorgung. Daher gibt es keinen empfohlenen Wert für die Einschaltstrombegrenzungsinduktivität, da dieser für jede Anwendung individuell erarbeitet werden muss. Allerdings sind normalerweise 22µH ~ 100µH ein guter Ausgangspunkt.
    Ein CMC ist ein guter Einschaltstrombegrenzer, da der Kern bei hohen Strömen nicht in die Sättigung geht (der +ve- Einschaltstrom wird durch den -ve-Einschaltstrom ausgeglichen). Daher hat er einen doppelten Zweck: EMV-Filter und Einschaltstrombegrenzung. Für Hochleistungswandler ist es jedoch manchmal besser, eine Drossel mit niedriger Induktivität und hohem Strom zu verwenden, die ausgewählt wurde, um den Einschaltstrom zu reduzieren, als eine Drossel mit hoher Induktivität, die für die beste EMV-Filterung ausgewählt wurde, da andernfalls zu viel Leistung durch den Widerstand der Drossel verloren gehen könnte während des normalen Betriebs.
    Unsere AC/DC-Wandler verfügen normalerweise über einen Überspannungsschutz, obwohl einige Serien eine externe MOV-Unterdrückung erfordern, um alle Betriebsbedingungen zu erfüllen. Unsere DC/DC-Wandler enthalten normalerweise keinen Überspannungsschutz, obwohl ein Elektrolytkondensator in der Nähe der Eingangsstifte normalerweise ausreicht, um die Anforderungen von 61000-4-5 zu erfüllen.
    Bei einer bestimmten Umgebungstemperatur verhindert die interne Wärmeabgabe, dass der Umrichter 100 % seiner Leistung liefert, und die Last muss verringert werden, wenn die Temperatur steigt. Die Derating-Kurve zeigt die maximale Leistung, die der Umrichter über den gesamten Betriebstemperaturbereich liefern kann. Bei einigen AC/DC-Wandlern ist die Leistungsreduzierung ebenfalls zu niedrig. Dies ist auf erhöhte Verluste zurückzuführen, die durch einen verringerten Wirkungsgrad bei sehr niedrigen Temperaturen verursacht werden.
    Der vom Konverter im Leerlauf (nicht geladen) aufgenommene Strom. Alle Wandler enthalten Oszillatoren, die auch dann Strom aufnehmen, wenn dem Wandler kein Strom entnommen wird.
    Alle RECOM-Produkte werden nicht beschädigt, wenn sie ohne Last verwendet werden, obwohl in einigen Familien einige Spezifikationen außerhalb des Bereichs von unter 10 % Last liegen können.
    Die Konverter sind nicht vakuumvergossen, da wir ein spezielles Verfahren anwenden, um die Luftblasen (Hohlräume) zu entfernen. Das Epoxy-Vergussverfahren ist wie folgt:

    1- Das Zweikomponenten-Epoxidharz wird gemischt und eine Minute lang unter Vakuum gesetzt, um alle durch den Mischvorgang entstehenden Luftblasen zu entfernen.
    2- Die Plastikhülle ist zu 1/3 gefüllt und darf ruhen.
    3- Die vorgeprüfte Konverterplatine wird in den Koffer gesteckt und zu 2/3 gefüllt und ruhen gelassen.
    4- Die teilfertigen Konverter werden 20 Minuten lang in einen warmen Ofen (30 °C) gestellt, damit etwaige Luftblasen nach oben steigen können.
    5- Das Gehäuse wird mit einem härteren Epoxidharz versiegelt und eine Stunde bei 50 °C zum Aushärten eingebrannt.
    6- Zusätzlich werden mit unserem Röntgengerät Stichproben durchgeführt, um sicherzustellen, dass in keinem unserer Konverter Luftporen vorhanden sind.

    Der Silikon-Kautschuk-Vergussprozess läuft wie folgt ab:

    1- Die vorgemischte Silikonkautschukmischung wird in den Koffer eingespritzt
    2- Das Gehäuse wird auf einen Schüttler gestellt und vibriert, um das Aufsteigen von Luftblasen an die Oberfläche zu fördern.
    3- Der Koffer wird auf den Füllstand aufgefüllt.
    4- Die Konverter werden beiseitegestellt, um bei Raumtemperatur auszuhärten.
    Die in den Datenblättern angegebene Isolationsspannung gilt nur für einen Ein-Sekunden-Flash-Test. Wenn eine Isolationsbarriere für längere oder unendliche Zeit benötigt wird, muss die Nennbetriebsspannung verwendet werden. RECOM stellt auf der Website einen Isolationsumwandlungsrechner zur Verfügung, der die Gleichwertigkeit zwischen DC- und AC-Isolation für 1 s, 60 s oder kontinuierlich angibt.
    Es ist sehr wichtig, dass Sie beim Vergleich unserer Produkte mit den Mitbewerbern dieselbe Art der Isolierung vergleichen, um Missverständnisse zu vermeiden.
    Isolation bezieht sich auf die elektrische Trennung (galvanische Trennung) zwischen dem Eingang und dem Ausgang des Umrichters. Dies bedeutet, dass der Ausgang eines isolierten Wandlers nicht mit dem Eingang verbunden ist und elektrische Störungen, Spannungsdifferenzen und Fehlerströme blockiert werden. Dies ist besonders wichtig bei Anwendungen, bei denen der Ausgangsstromkreis mit der „realen“ Welt verbunden ist und der Hauptstromkreis von allem getrennt werden muss, was mit dem Ausgangsstromkreis geschieht. DC/DC-Wandler werden in der Regel für eine Sekunde mit der DC-Trennung spezifiziert, AC/DC-Wandler werden in der Regel für eine Minute mit der AC-Trennung spezifiziert.
    Contact us for sales inquiries or technical support. We will get back to you as soon as possible.

    Vertriebs-Support

    Für verkaufsbezogene Anfragen in Ihrer Region.

    Technischer Support

    Kontaktieren Sie uns bei technischen Fragen zu unseren Produkten.